Medizinische
Poliklinik

Unsere Sprechstunden im Überblick

Das Team der Medizinischen Poliklinik am KSW berät und betreut umfassend und schöpft die Möglichkeiten der ambulanten Medizin aus. Die Anmeldung für eine Sprechstunde erfolgt in der Regel durch die Hausärztin oder den Hausarzt.

Privatsprechstunden

Allgemeine internistische Sprechstunde

Die Fachärztinnen und Fachärzte der Medizinischen Poliklinik beurteilen Erkrankungen ganzheitlich, internistisch und interdisziplinär. Sie sind spezialisiert auf unklare, mehrere Organe betreffende Erkrankungen sowie Patientinnen und Patienten mit mehreren gleichzeitigen Erkrankungen. Weitere Schwerpunkte sind schwer therapierbarer hoher Blutdruck, Entzündungskrankheiten und Arbeitsmedizin.

Infektiologische Sprechstunde

Die Fachärztinnen und Fachärzte der Infektiologie klären Erkrankungen im Hinblick auf infektiöse Ursachen ab und behandeln sie nach neuestem Wissensstand. Dazu gehören durch Zecken übertragene Erkrankungen wie Borreliose, eingeschleppte Erkrankungen bei Reisenden und eingewanderten Personen sowie Geschlechtskrankheiten. In Zusammenarbeit mit den Hausärztinnen und Hausärzten betreuen wir langfristig Patientinnen und Patienten mit chronischen Infektionen wie HIV, Hepatitis, Tuberkulose usw.

In allen Abteilungen des Spitals beraten wir die behandelnden Ärztinnen und Ärzte bezüglich Diagnose und Behandlung von Infektionen.

Personalärztliche Sprechstunde

In der personalärztlichen Sprechstunde werden die Vorsorgeuntersuchungen für das im Gesundheitswesen tätige Personal durchgeführt. Dazu gehören Mitarbeitende des KSW, der städtischen Alters- und Pflegeheime sowie der Winterthurer Schulen für Gesundheitsberufe (ZHAW, ZAG). In Zusammenarbeit mit der Spitalhygiene führen wir die jährliche Grippeimpfkampagne für das Spitalpersonal durch.