Orthopädie und
Traumatologie

«Am meisten am Herzen liegt mir, dass wir dem Patienten helfen können, und zwar möglichst schonend.»

Fabian Kalberer, Chefarzt und Leiter Hüft-/Beckenchirurgie

Hüft-/Beckenchirurgie

Ein spezialisiertes Team steht den Patientinnen und Patienten bei Problemen im Bereich Hüft- und Beckenchirurgie zur Seite. Mit über 500 primären Hüftprothesen-Operationen an einem Standort ist unsere Klinik eine der schweizweit grössten in diesem Bereich. Neben der Chirurgie garantieren bewusste Abläufe und Prozesse für eine höchste Behandlungs-Qualität.

Im Alltag, beim Sport und auch für die Mobilität im Alter ist es wichtig, dass das Hüftgelenk schmerzfrei und uneingeschränkt beweglich ist.

Behandlungsspektrum Hüft-/Beckenchirurgie

  • Arthroskopie und offene chirurgische Hüftluxation bei Überlastungsschäden und Verletzungen bei Sportlern an Labrum und Knorpel bei Früharthrose (femoroacetabuläres Impingement)
  • Korrekturen kindlicher und jugendlicher Fehlformen mit Osteotomien an Becken und Femur
  • Verletzungsfolgen an Hüftgelenk, Becken und Femur
  • Abnutzungserscheinungen (Arthrose) mit Hüftgelenksersatz in minimalinvasiver Technik
  • Wechseloperationen bei abgenutzter Hüftprothese
  • Komplikationen der Hüft- und Beckenchirurgie

Für mehr Informationen:

Flyer «Das künstliche Hüftgelenk» (pdf)

Teamleitung

Dr. med. Fabian Kalberer

Chefarzt, Leiter Hüft-/Beckenchirurgie Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Tel. 052 266 29 56
Dr. med. Peter Wahl

Stv. Leitender Arzt Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Tel. 052 266 21 21