Kinder- und Jugendmedizin (Klinik)

Station F4a: Säuglings- und Kleinkindstation

Auf der Station F4a werden Säuglinge und Kleinkinder stationär behandelt. Damit Sie sich mit den Abläufen zurechtfinden, haben wir einige Informationen rund um den Aufenthalt für Sie.

Wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl und gut aufgehoben fühlen, und wünschen Ihrem Kind gute Besserung. Sehr gerne unterstützen wir Sie in dieser herausfordernden Zeit und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Melden Sie uns spezielle Bedürfnisse, damit wir gemeinsam schauen können, welche Möglichkeiten wir haben.


Übernachtung

Für Eltern stellen wir gerne ein Klappbett als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Idealerweise steht dieses Bett tagsüber ab 9.00 Uhr bis zum Abend zusammengeklappt im Zimmer. Das hilft uns allen, mit den engen Raumverhältnissen gut zurechtzukommen.


Aufenthalt

Während des Aufenthaltes bei uns werden die Kinder medizinisch überwacht. Das geschieht über Verkabelungen und Monitore. Nachts schlafen die Kinder im Spitalbett. So ist es uns möglich, sie rücksichtsvoll und schonend medizinisch zu betreuen und soweit nötig zu überwachen.


Besuch

Sie und Ihr Kind dürfen Besuch empfangen. Weil die Platzverhältnisse sehr eng sind, sind maximal 3 Personen gleichzeitig erlaubt, die Eltern eingeschlossen. Die Besuchszeiten sind von 14.00 bis 19.00 Uhr. Indem Sie sich an diese Zeiten halten, ermöglichen Sie uns einen geregelten Tagesablauf, und Ihrem Kind bleibt Zeit, sich von seiner Erkrankung zu erholen.

Besuchszeiten
14.00 bis 19.00 Uhr

Anreisende mit dem Auto haben die Möglichkeit vergünstigte Tagesparktickets zu beantragen. Diesbezüglich steht Ihnen gerne Herr Randolf Prüfert unter der Telefonnummer 052 266 22 14 oder unser Sekretariat unter der Telefonnummer 052 266 38 80 zur Verfügung.


Essen

Bitte teilen Sie uns mit, welche Essgewohnheiten Ihr Kind hat (beispielsweise welche Art von Pulvermilch es gewohnt ist). Bei Fragen zum Stillen oder zur Gewinnung von Muttermilch stehen wir Ihnen zur Verfügung und vermitteln Ihnen gegebenenfalls den Kontakt zur hausinternen Stillberatung.

Als Begleitperson haben Sie die Möglichkeit, Mahlzeiten zu bestellen. Mitarbeitende der Spitalverpflegung kommen täglich vorbei und fragen nach Ihren Wünschen. Bis 11.00 Uhr können Sie ein Abendessen und die Verpflegung für den nächsten Tag bestellen. Die Mahlzeiten, die Sie für sich selber beziehen, werden Ihnen vom KSW privat verrechnet.

  • Frühstück: CHF 7.50
  • Mittagessen: CHF 15.–
  • Abendessen: CHF 12.50

Wir sind froh, wenn Sie nach dem Essen das Tablett in die Abräumstation vor dem Spielzimmer bringen. Danke, dass Sie den Abfall korrekt neben der Abräumstation entsorgen.


Nuggi und Schoppenflasche

Wir haben die Möglichkeit, private Nuggis und Schoppenflaschen auf der Station zu sterilisieren. Das führen wir täglich zwischen 7.00 und 15.00 Uhr für Sie aus.