Kinderviszeralchirurgie und Kinderthoraxchirurgie

Die Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie des KSW ist spezialisiert auf chirurgische Erkrankungen im Bereich der Bauch- und Brusthöhle. Wir nehmen für die umliegenden Spitäler auch eine Zentrumsfunktion wahr und stellen die überregionale Versorgung der hochspezialisierten Medizin sicher. Wir verfügen über äusserst breite Erfahrung in der minimalinvasiven Chirurgie (Knopflochchirurgie).

Das «Zentrum für Chirurgie am Kind» steht für eine spezialisierte, interdisziplinäre und qualitativ hochwertige Behandlung unserer jungen Patientinnen und Patienten. In enger Zusammenarbeit mit dem Departement für Kinder- und Jugendmedizin stellen wir die Versorgung der chirurgischen Notfälle im Bereich der Bauch- und Brusthöhle sicher. Dazu gehören insbesondere die Behandlung von Blinddarmentzündungen und von Erkrankungen des Leber- und Gallenwegsystems.

Zusammen mit den Kinderchirurginnen und -chirurgen sind wir ein Team und nehmen gemeinsam auch geplante Operationen vor, insbesondere von Leisten- und Bauchwandbrüchen im Jugendalter. Wir legen dabei Wert auf eine persönliche Betreuung der jungen Patientinnen und Patienten und ihrer Eltern, kombiniert mit höchsten Leistungsansprüchen.