Wirbelsäulenchirurgie heute

Dienstag 26. Juni 2018 18.30 bis 20.00 Uhr

Unser Rücken ist ein komplexes Gebilde. Er besteht aus 24 beweglichen Wirbeln, Kreuzbein, Steissbein, Bändern und über 300 Muskeln. All diese Komponenten zusammen schaffen die für einen aufrechten Gang nötige Stabilität, bieten aber dennoch genügend Flexibilität, dass wir uns zum Beispiel gut bücken können. Muskelverspannungen oder Fehlhaltungen bringen das System aus dem Gleichgewicht und führen zu Rückenschmerzen. Rückenprobleme sind die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit.

Viele Rückenprobleme können durch eine Bewegungstherapie gelindert werden. Was ist aber, wenn diese nicht mehr weiterhilft?

Die Spezialisten der Klinik für Neurochirurgie stellen Ihnen die heutigen Möglichkeiten der Wirbelsäulenchirurgie vor. Die Technik hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Viele Eingriffe können mittels der so genannten Schlüssellochtechnik sehr schonend durchgeführt werden. Grosse Operationswunden gehören mehrheitlich der Vergangenheit an.

Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie und stehen für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

PDF: Programm und Einladung


Anmeldung bis zum 20. Juni 2018 

unter folgendem Link: www.ksw.ch/wirbelsaeule

oder telefonisch 052 266 21 19


Referenten

Prof. Dr. med. Alex Alfieri
Chefarzt Klinik für Neurochirurgie
Universitätsprofessor für Neurochirurgie

Dr. med. Thomas Feuerstein
Oberarzt Klinik für Neurochirurgie
Facharzt für Neurochirurgie

Dr. med. Christoph Weber
Oberarzt Klinik für Neurochirurgie
Facharzt für Neurochirurgie


Ort

Kantonsspital Winterthur, Aula U1