Symposium Neurochirurgie: Hirntumoren

Donnerstag 7. März 2019 16.00 - 18.00 Uhr

Bei der Behandlung von primären und sekundären Hirntumoren bildet die Lebensqualität einen zentralen Baustein in den aktuellen interdisziplinären Therapiekonzepten. Sowohl bei gutartigen als auch bei sehr aggressiven bösartigen Erkrankungen konnten in den letzten Jahrzehnten entscheidende Therapievorteile für die Patienten erzielt werden: Durch den Einsatz von innovativen Technologien und das Ausfeilen der chirurgischen, strahlentherapeutischen und onkologischen Techniken haben sich neue Perspektiven eröffnet, vor allem in einer interdisziplinären Vision der Behandlung.

Wie verändern die modernen Techniken der Neurochirurgie, der Radio-Onkologie und der Onkologie die Behandlung von Hirntumoren? Was sind moderne Standardverfahren in der Neurochirurgie? Welche Perspektiven eröffnet die Onkologie?

Ziel des Symposiums ist es, stärker auf die komplexe Situation von Hirntumorpatienten und auf neue interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Neben der Darstellung des aktuellen Stands werden auch mögliche zukünftige Therapien diskutiert. Die Spezialisten aus dem KSW möchten damit einen umfassenden Einblick in das interdisziplinäre  Behandlungsmanagement geben, das heute durch die Operation, die Bestrahlung und die Chemotherapie sowohl für primäre als auch für sekundäre Tumoren zum günstigeren Nebenwirkungsprofil für den Patienten massgeschneidert wird. Das ist bei der Behandlung von Hirntumoren besonders wichtig, wo es auf den Erhalt wichtiger Körperfunktionen wie Sehen und Hören sowie auf das Vermeiden von Lähmungen und Gefühlsstörungen ankommt.

PDF: Einladung und Programm


Referenten:

Prof. Dr. med. Alex Alfieri
Chefarzt Klinik für Neurochirurgie

Dr. med. Mattia Bellinzona
Oberarzt Klinik für Neurochirurgie

Dr. med. Natalie Fischer
Leitende Ärztin Medizinische Onkologie/Hämatologie

Dr. med. Jan Henning Geismar
Oberarzt Klinik für Radio-Onkologie

Dr. med. Kaveh Shariat
Oberarzt Klinik für Neurochirurgie


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.