Seno-Zmorge: Knochengesundheit unter adjuvanter endokriner Therapie

Donnerstag 22. Oktober 2020 08.00 - 9.00 Uhr

Die adjuvante Aromatasehemmer-Therapie bei frühem Brustkrebs reduziert zwar die Rückfallgefahr, sie ist aber ungünstig für den Knochenstoffwechsel. Gegen das erhöhte Osteoporose- und Frakturrisiko wurden Strategien mit antiresorptiven Substanzen (Bisphosphonate, Denosumab) entwickelt. Diese haben sich in den letzten Jahren verändert.

In der Veransaltung werden wir die aktuelle Datenlage und die daraus abgeleiteten Handlungsanweisungen besprechen.

Bitte melden Sie sich unten für die Veranstaltung an.

Termin speichern


Ort

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Raum

U1-18


Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der SGAIM und veranstaltungsabhängig von weiteren medizinischen Fachgesellschaften anerkannt. Meistens gibt es 1 Kerncredit pro Stunde, entsprechende Bestätigungen liegen jeweils auf.


Anmeldung

Die Platzzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich über das folgende Formular für die Veranstaltung an.