Anästhesie und seltene Erkrankungen

Dienstag 5. Februar 2019 16.15 - 20.00 Uhr

Selten bleiben wir Anästhesisten bei seltenen Erkrankungen ganz entspannt. Selten heisst für uns nicht selten: wenig Erfahrung, noch nie gesehen, noch nie anästhesiert.

Die seltenen Erkrankungen binden unsere persönlichen und institutionellen Ressourcen im Vergleich zum restlichen anästhesiologischen Volumen stark überproportional und bleiben doch allzu oft im Schatten der gängigen Anästhesiethemen.

Aus diesem Grund reizt es uns sehr, zum Thema ein eigenes Symposium in Winterthur durchzuführen!

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, für Sie hochkarätige Referenten zu gewinnen, die in der Lage sind, die seltenen Erkrankungen in einer maximalen Spannbreite zu beleuchten und uns näherzubringen.

Kommen Sie zu uns an das Symposium! Wir werden unser Wissen zu den seltenen Erkrankungen gemeinsam mit Ihnen auffrischen und gerne mit Ihnen über diesen wichtigen Teil der Anästhesie diskutieren.

PDF: Einladung Symposium Anästhesie


Organisation/Referent:

Dr. med. Daniel Borer
Leitender Arzt Institut für Anästhesiologie

Prof. Dr. med. Michael Ganter
Direktor Institut für Anästhesiologie


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1