Beckenbodenzentrum für die Frau: Fachübergreifende Therapien

Donnerstag 17. September 2020 16.00 - 18.00 Uhr

Das Beckenbodenzentrum für die Frau mit interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenarbeit fördert die ganzheitliche Behandlung der Frau.

Die demografische Entwicklung ist eindrücklich – die Bevölkerung wächst weiter, wird älter und multimorbider. Ein aktiver Lebensstil möchte bis ins hohe Alter gelebt werden. Wir behandeln alle Beschwerden, die von Blase, Darm und den Geschlechtsorganen ausgehen. Neben Inkontinenz zählen auch Senkungsbeschwerden sowie chronische Beschwerden und Schmerzen im Becken dazu.

Die Spezialistinnen und Spezialisten der einzelnen Fachdisziplinen stellen Ihnen unser breites Angebot vor.

Die Mitglieder des Beckenbodenzentrums freuen sich auf einen regen Austausch mit Ihnen beim Apéro im Anschluss.

Bitte melden Sie sich unten für die Veranstaltung an.

PDF: Programm und Einladung

Termin speichern


Ort

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Apéro

Leider können wir im Moment nach Veranstaltungen keinen Apéro anbieten.


Unsere Fortbildungen sind in der Regel von der SGAIM und veranstaltungsabhängig von weiteren medizinischen Fachgesellschaften anerkannt. Meistens gibt es 1 Kerncredit pro Stunde, entsprechende Bestätigungen liegen jeweils auf.


Anmeldung

Die Platzzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich über das folgende Formular für die Veranstaltung an.