Das KSW setzt einen Meilenstein in der Urologie

Die Urologie am KSW führt den Harnblasenersatz mit Dünndarm routinemässig laparoskopisch-roboterassistiert durch. Nach bisher 1500 roboterassistierten  Eingriffen an Prostata, Nieren und Harnwegen wurde in der Klinik für Urologie nun auch die minimalinvasive Harnblasenentfernung mit Rekonstruktion des oberen Harntrakts ins Da-Vinci-Programm aufgenommen. In den vergangenen drei Jahren wurden bereits über 60 Eingriffe mit oder ohne Urostoma vorgenommen.

Die Vorteile dieser robotergestützten Schlüssellochtechnik für die Patienten sind vielfältig: geringerer Blutverlust, bessere Wundheilung, weniger Schmerzen und schnellere Erholung. Entsprechend hoch ist die Patientenzufriedenheit. Die Hospitalisationsdauer hat sich von zwei bis drei Wochen auf durchschnittlich zehn Tage reduziert. Ein Jahr nach der Operation zeigte die Dünndarm-Ersatzblase bei allen Patienten eine sehr gute Funktion. Keiner dieser Patienten musste ein zweites Mal operiert werden. Der lange Bauchschnitt zur Entfernung von Harnblase oder Prostata beim Mann respektive Harnblase, Vaginalvorderwand, Uterus oder Eierstöcken bei der Frau mit Rekonstruktion der Harnwege mit Dünndarmsegmenten ist nun nicht mehr nötig.

Die Harnblasenentfernung mit Dünndarmrekonstruktion ist einer der anspruchsvollsten Eingriffe in der Urologie. Das KSW ist das erste Schweizer Spital, das diesen Eingriff (eine Dünndarm-Ersatzblase an der Harnröhre ohne künstlichen Ausgang) als Routine durchführt. Das Video über die Winterthurer Ersatzblasentechnik wurde den Fachkollegen an internationalen Kongressen in Boston, London und Lugano vorgestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=OOCArJB1dRI

Wir sind stolz darauf, diese minimalinvasive Technik am KSW mit einem eingespielten Team anbieten zu können. Für Ihre Patienten ergibt sich dadurch ein deutlicher Mehrwert.

Urologie - Erstellung einer Ersatzblase

 

 

Hubert JohnProf. Dr. med. Hubert John
Chefarzt Klinik für Urologie
Leiter Urologisches Tumorzentrum
Spez. operative Urologie
Spez. Urologie der Frau

Tel. 052 266 29 82

hubert.john@ksw.ch

 

 

Dr. med. Christian Padevit
Stv. Chefarzt
Klinik für Urologie
Koordinator Urologisches Tumorzentrum
Spez. operative Urologie

Tel. 052 266 29 85

christian.padevit@ksw.ch

 

 

Kevin Horton
Fachspezialist Robotik

Tel. 052 266 43 87

kevin.horton@ksw.ch

 

 

 

Zur Übersicht