Besuchsregelung

Am KSW gilt aktuell eine allgemeine Maskentragpflicht. Mit dieser Massnahme wollen wir einer weiteren Ausbreitung von COVID-19 entgegenwirken. Sie erhalten die Maske beim Eingang des KSW.


Zertifikatspflicht für alle Besucherinnen, Besucher und Begleitpersonen

Bitte zeigen Sie der Eingangskontrolle einen gültigen Personalausweis oder Führerschein sowie ein COVID-Zertifikat oder eine schriftliche Bestätigung, die bescheinigt, dass Sie:

  • seit über 14 Tagen zweifach gegen COVID-19 geimpft sind
  • eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben und zusätzlich vor mehr als 14 Tagen eine Impfdosis erhalten haben
  • innerhalb der letzten 6 Monate eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben
  • sich innerhalb der letzten 48 Stunden (Antigen-Schnelltest), oder 72 Stunden (PCR-Test) auf COVID-19 haben testen lassen

Weitere Besuchsregelungen

  • 1 Besucherin oder Besucher pro Patientin oder Patient pro Tag
  • Besuchsdauer: maximal 120 Minuten pro Besuch
  • Maskentragepflicht während des Besuchs, auch für Kinder ab 6 Jahren. Kinder unter 6 Jahren sollen wenn möglich eine Kinderschutzmaske tragen
  • Bei ambulanten Patientinnen und Patienten ist 1 Begleitperson gestattet
  • Besucherinnen, Besucher und Begleitpersonen dürfen keine Krankheitssymptome aufweisen

Sonderregelung für Besuche bei Kindern und Jugendlichen:

  • Wenn mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt nichts Anderes abgesprochen wurde, ist pro Kind 1 Begleitperson erlaubt, welche zeitlich unbegrenzt anwesend sein darf (Ausnahmen sind z. B. Dolmetscherinnen oder Dolmetscher).
  • Sollte Ihr Kind einen stationären Aufenthalt haben, ist pro Kind ebenfalls 1 Bezugsperson mit unbegrenzter Anwesenheit gestattet. Zusätzlich darf pro Tag noch 1 Besucherin oder Besucher für max. 120 Minuten empfangen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das zuständige Pflegepersonal oder an die Stationsleitung. Bitte helfen Sie mit und informieren Sie Ihre Angehörigen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.ksw.ch/coronavirus-covid-19/